Piano Voicing Text - Musikhaus Welbers

02832-4545
Direkt zum Seiteninhalt
PianoVoiceDesign

PianoVoiceDesign ist ein hochprofessionelles Verfahren, mit dem wir ein Klavier und seine eigens dafür analysierten Komponenten, in ausgewählten Arbeitsschritten, auf ein klangliches und spielerisches Höchstniveau bringen. 

Die Verwendung von absoluten Premiumprodukten spielt dabei eine ebenso wichtige Rolle, wie die jahrelange Erfahrung und Weiterbildung unserer Klavierbauer und Fachspezialisten.
Ganz bewusst sprechen wir vom VoiceDesign, mit dem wir Ihrem Klavier nicht nur einen Klang, sondern eine charaktervolle Stimme verleihen. 

Einer Reihe bekannter Pianist stehen wir so seit mehreren Jahren bei ihren Auftritten zur Seite. Sie haben unsere Arbeit zu schätzen und lieben gelernt. Auf ihren Konzerten spielen Sie nicht nur auf einem Klavier, sondern lassen dieses wortwörtlich zu ihrem Publikum sprechen, um es mit den Worten der Pianistin Marina Baranova auszudrücken.

Welche Methoden dabei letztlich zur Anwendung kommen, hängt dabei ganz von Ihren Wünschen aber auch unserer Analyse Ihres bestehenden Instrumentes ab. Die nennenswerteste Arbeit stellt hierbei allem voran der Austausch der Hammerköpfe dar, welchen namenhafte Klavierhersteller schon nach 5-10 Jahren empfehlen.




 
Auch wenn wir dieses für wesentlich verfrüht halten, so ist es doch eine Tatsache, dass der Filz nach spätestens zwei bis drei Jahrzehnten deutlich an Elastizität verliert und getauscht werden sollte. 
Hierbei nutzen wir ausschließlich die Qualität der Firma Renner und verwenden einen besonders hochqualitativen auf Ihr Instrument abgestimmten kaltgepressten Filz mit langen elastischen Fasern. Dieser überträgt den Schlag nahezu ohne Energieverlust auf die Saiten und schöpft das Klangvolume bis an seine Grenzen aus.


PrecisionTouchDesign

Ein weiterer Schritt ist das Precision Touch Design nach David Stanwood. Eine Gewichtskalibrierung der Hammerköpfe und Tasten, welche wir weiter unten näher beschreiben.
Weitere Möglichkeiten liegen zudem in der Stegverbesserung, der Feinintonation und der Computerstimmung, um nur einige zu nennen.
Nicht jeder der aufgeführten Arbeiten ist dabei zwingend erforderlich. In einem persönlichen Gespräch beraten wir sie gerne individuell und unverbindlich mit dem Ziel Ihren Ansprüchen gerecht zu werden.




Der Hammerkopf ist der Ausgangspunkt für den Bau eines Klaviers. Sein Gewicht und seine Geschwindigkeit erzeugen die alles entscheidende Energie, welche auf den Klangkörper übertragen wird. Da allerdings das Gewicht der Hammerköpfe wie auch der Tasten ungleichmäßig ist, wird trotz gleichmäßigen Spielens, jede Saite unterschiedlich angeschlagen. Dies auszugleichen ist die wohl größte Herausforderung für erfahrene und geübte Pianisten.
Genau an dieser Stelle setzt Precision Touch Design an. Beim PTD wird jeder Hammerkopf und jede Taste ausgebaut, gewogen und das Gewicht auf ein zehntel Gramm angepasst. Die damit erzeugte Balance sorgt für eine optimale ausgeglichene Mechanik. Der Anschlag lässt sich fortan nicht nur hochpräzise dosieren, sondern ist über die gasamte Klaviatur und jede Taste gleich.


Aber damit nicht genug. Zusätzlich wird die Gewichtung Ihren Bedürfnissen aufs Genaueste angepasst. Dabei spielt nicht nur Ihr spielerischen Können, sondern auch die Beschaffenheit und Kraft Ihre Hände und Finger eine wesentliche Rolle.
Precision Touch Design ist Ihr Weg zum präzisen Anschlag, zur perfekten Technik und einem leichteren und erfolgreichem Spiel. Damit auch Sie wieder Freude an Ihrem Klavier haben.




Ja
Nein






© Musikhaus Welbers e.K. 2017
Zahlungsweisen
Zurück zum Seiteninhalt